E-Mails nach Microsoft Teams importieren

header e-mails nach Microsoft Teams importieren

Ein unübersichtliches Mailpostfach ist lästig und raubt täglich unglaublich viel Zeit. Daher wurden im Blogbeitrag zum Thema „5 Top Tipps für eine bessere Mail-Übersicht in Outlook“ einige Möglichkeiten für eine bessere E-Mail-Organisation zusammengefasst. Unter anderem wird in dem Artikel empfohlen, die Kommunikation innerhalb des Unternehmens auf MS Teams zu beschränken. So wird ein übersichtlicherer Austausch, vor allem innerhalb einer Gruppe, möglich. Gleichzeitig kann so auch auf einen übermäßigen Mailverkehr verzichtet werden. Manchmal kommt es jedoch vor, dass Inhalte aus Mails oder sogar komplette Mails in einen Kanal in Teams geschoben werden sollen, um die Inhalte mit den Kollegen zu teilen oder besprechen zu können. Wie das funktioniert, kannst du im Folgenden nachlesen oder dir einfach das Video anschauen.

So importierst du E-Mails nach Microsoft Teams:

  • Im ersten Schritt öffnest du Teams und klickst die drei Punkte des betroffenen Kanals, die erscheinen, wenn du mit der Maus entlangfährst, an. Anschließend wählst du die Option „E-Mail-Adresse abrufen“ aus.

E-mails nach microsoft teams importieren screenshot

  • Im zweiten Schritt öffnet sich ein Fenster mit der Mail, die du nun in die Zwischenablage kopieren kannst.

wie importiert man e-mails nach microsoft teams, screenshot Anleitung

  • Anschließend gehst du zurück in dein Mailpostfach, wählst die weiterzuleitende Mail aus und gibst die kopierte E-Mail-Adresse in die Empfängerleiste, entweder mit der Tastenkombination „Strg + V“ oder per Rechtsklick und „Einfügen“, ein. Bevor du die Mail abschickst, kannst du den Betreff und die Inhalte ggf. anpassen.
  • Unter „Erweiterte Einstellungen“ kannst du zwischen weiteren Optionen wählen und diese für die Mail ggf. anpassen.

so importierst du e-mails nach teams, Anleitung screenshot

Mehr Outlook & Microsoft Teams Tipps:

Mittlerweile gibt es doch einige Möglichkeiten, eine E-Mail zur Diskussion in Teams bereitzustellen: Die neue Funktion über die Schaltfläche mit Teams teilen erklärt Kai dir hier.

 

Weitere Tipps für dein Team notwendig?

Schulungen & workshops

Wir bieten ausführliche Schulungen & Change Management Lösungen für den Einsatz von Microsoft 365 in deinem Unternehmen an. Informier dich jetzt unverbindlich über deine Optionen. 

Kontakt
Kai Osthoff
Follow me
Letzte Artikel von Kai Osthoff (Alle anzeigen)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.